Warenkorb

0
…denn Lernen fürs Leben lernt man im Leben!

Warum umgebaute Kühlschränke?
Die Haushaltskühlschränke sind dank aktuellen Bestimmungen sehr gut isoliert und mit einem großzügigen Verflüßiger (Kühlrippen) ausgestattet. Wir tauschen „lediglich“ die Kompressoren, die Beleuchtung und auf Wunsch auch die Thermostate aus.

Warum sind unsere Produkte so günstig?
Wir sind ein familiengeführtes Unternehmen. Wir haben schlanke Strukturen, machen gerne unbezahlte Überstunden weil wir unsere Arbeit lieben, wir sind innovativ aber vor allem weil wir das Monopol der wenigen Herstellern für mobile Külschränke brechen möchten.

Was sind das für Produkte?
Unser Erfolg basiert auf eine ganz simple Idee: Wir verwenden günstige Gehäuse aus dem Haushaltbereich, die durch die Massenproduktion günstig, aber auf dem neusten Stand der Thermoisolierung sind und installieren einen intelligenten 12V / 24V Kompressor. Ganz einfach!

Kann ein 220 V Kühlschrank mit Wechselrichter in einem Wohnmobil benutzt werden?
Ja, er kann, aber er soll und darf nicht! Die Haushaltskühlschränke verwenden als Kältemittel Isobutan (R600a). Das Gas ist entzündbar und explosionsfähig. Anders sieht es mit unseren Kühlschränken aus. Sie werden mit Tetrafluorethan (R134a) befüllt. Das Gas brennt nicht.
Außerdem ist der Betrieb eines Kühschranks im Wohnmobil mit einem 220V Wechselrichter hochineffizient.

Funktionieren unsere Kühlschränke auch mit 220V?
Ja, allerdings benötigt man ein Netzteil dafür. Empfehlenswert ist die Benutzung eines Batterieladegeräts. Positive Nebeneffekte: die Batterie bleibt geladen (höhere Lebenserwartung der Batterie), alle andere 12V Geräte können weiterhin benutzt werden, kein Umstecken des Kühlschranks notwendig, kein Netzteil notwendig.

Dürfen bzw. können die Kühlschränke während der Fahrt benutzt werden?
Ja! Die Kompressoren sind für den mobilen Einsatz konzipiert. Der Kompressor ist „schwebend“ in seinem Gehäuse mit mehreren Federn gelagert. Die Gummifüßen soregen für zusätzliche Federung.

Wieviel verbrauchen die Kühlschränke?
Diese Frage kann niemand beantworten. Auch wir nicht.
Der Verbrauch eines Kühlschranks hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab wie z.B.:
– die Isolierung
– Die Hinterlüftung
– Die vorhandene Temperatur
– Die gewünschte Temperatur
– wie oft die Tür aufgemacht wird
– wie lange die Tür aufegehalten wird
– wie voll er ist (je voller desto besser)

Wir haben unsere Kompressoren getestet und den Stromverbrauch ermittelt.